Zur Startseite
Rückblick Fusionsfest
Guter Hirt, Winsen (Luhe)

Am 1. November 2014 - am Hochfest ALLERHEILIGEN -  fusionierten die zwei Kirchengemeinden St. Altfrid Seevetal-Meckelfeld / St. Ansgar, Seevetal-Hittfeld und Guter Hirt Winsen zur neuen Pfarrei Guter Hirt, Winsen/Luhe.

Am Nachmittag trafen sich rund 200 Gemeindemitglieder aus den beiden ehemaligen Gemeinden im Pfarrheim in Winsen, um sich bei Kaffee und Kuchen gegenseitig vorzustellen und kennenzulernen. Verschiedene Gruppen nutzten die Gelegenheit, ihre Arbeit vorzustellen und zum Mitmachen einzuladen. Musikalisch wurde der Nachmittag von einem Trio mit Klavier, Saxophon und Gitarre gestaltet.

Um 18.00 Uhr versammelten sich alle in der Pfarrkirche “Guter Hirt”, wo Dechant Pawellek mit Pfarrer Matlok, Diakon Volkmer, den Pfarrsekretärinnen aus Seevetal und Winsen sowie Gremienvertretern aus den ehemaligen Kirchengemeinden hinter dem Kreuz und den Fahnen der Pfadfinder und der Kolpingfamilie einzog. Die alten Kirchenbücher, Protokollbücher von Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat sowie die alten Siegel und Stempel wurden in einer Truhe abgelegt. Mit dem Schließen der Truhe wurden die alten Kirchengemeinden symbolisch geschlossen. Auf die Truhe wurden die neuen Kirchenbücher gelegt und damit die neue Pfarrei “Guter Hirt, Winsen/Luhe” eröffnet. Dechant Pawellek verlas die Ernennungsurkunde des Bischofs von Hildesheim, Norbert Trelle, an Diakon Volkmer als Diakon und die Ernennungsurkunde von Pfarrer Matlok als Pfarrer der neuen Pfarrei. Pfarrer Matlok legte danach “seinen Amtseid” (Professio Fidei) ab - und zelebrierte dann den Festgottesdienst.

In seiner ersten Predigt in der neuen Gemeinde schlug er einen Bogen von der Vergangenheit bis heute. Er ermunterte die Gemeinde, nicht in der Trauer an die Vergangenheit zu verharren, sondern die Zukunft der neuen Gemeinde mit Zuversicht zu gestalten.

Nach dem Gottesdienst blieben viele Menschen noch zu anregenden Gesprächen auf den Kirchplatz zusammen.

Impessionen vom Fusionsfest Winsen-Seevetal

Aktualisiert am: Mittwoch, 15. November 2017

[Rückblick Fusionsfest]